Weinstudio Austria
Monika Fürst-Ladner

Römerstraße 2c
82296 Schöngeising
Deutschland

Tel. +49 (0) 81 41-2 34 81

E-Mail info@weinstudio-austria.de

Warenkorb

Inhalt (0) 0,00 €

Kamptal

Namensgeber des Weinbaugebietes ist der Fluss Kamp, Hauptort ist Österreichs größte Weinstadt Langenlois – und mit 3.802 Hektar Rebfläche und zahlreichen international bekannten Spitzenbetrieben ist das Kamptal eines der erfolgreichsten Weinbaugebiete des Landes. Auch Kultur und Tourismus haben hier besonderen Stellenwert. Die Bezeichnung Kampta...

Namensgeber des Weinbaugebietes ist der Fluss Kamp, Hauptort ist Österreichs größte Weinstadt Langenlois – und mit 3.802 Hektar Rebfläche und zahlreichen international bekannten Spitzenbetrieben ist das Kamptal eines der erfolgreichsten Weinbaugebiete des Landes. Auch Kultur und Tourismus haben hier besonderen Stellenwert. Die Bezeichnung Kamptal DAC steht für Weine aus Grünem Veltliner oder Riesling, entweder vom klassisch-mittelgewichtigen Typ oder als kraftvoll-trockene Reserve.

Im Kamptal stößt man immer wieder auf unterschiedliche  Formationen: Von Löss, über Schotter zu markanten Kristallinzügen und roten, feldspatreichen Sandsteinen und Konglomeraten am berühmten Heiligenstein. Der Name verweist auf die „höllische“ Sonneneinstrahlung, die ein heißes, trockenes Kleinklima verursacht. Speziell ist die Entstehung der Gesteine: sie sind zwischen 320 und 250 Millionen Jahre alt, wurden in einer Wüste als Sturzfluten abgelagert und beinhalten vulkanische Bestandteile.

Auf den steilen Terrassen am Südhang des Berges – so steil, dass keine dauerhafte Lössauflage angeweht werden konnte – wurzeln hauptsächlich Rieslingreben, die kraftvolle, mineralische und vor allem äußerst langlebige Weine hervorbringen. Der Donau zu verändern sich die Bodenformationen der Weinberge, hier sind auf breiten Löss und Lehmterrassen ideale Voraussetzungen für klassische, aber auch kräftige Grüne Veltliner gegeben. Daneben spielen auch weiße und rote Burgundersorten sowie der Blaue Zweigelt ihre Stärken aus. Sie werden unter der Bezeichnung „Niederösterreich“ vermarktet. Klimatisch macht sich im Kamptal die Dynamik zwischen dem heißen, pannonischen Becken im Osten und dem kühlen Waldviertel im Nordwesten bemerkbar. Das Spiel zwischen der Hitze am Tag und den eher zurückhaltenden Nachttemperaturen verleiht den Trauben große Aromafinesse und eine lebendige Säure.

Quelle: ÖWM

... mehr Informationen

Weingut Hirsch Kammern

Grüner Veltliner Hirschvergnügen

Jahrgang: 2017
8,90 €
8,90 €

Der Wein hält, was der Name verspricht: Trinkvergnügen pur. Ein reinsortiger Grüner Veltliner vom Lössboden, der trotz seiner Leichtigkeit durch Tiefgang, saftig-charmante Frucht und typische Würze besticht.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
lieferbar

Nur noch 2 Flaschen auf Lager!

Jahrgang: 2016
12,50 € 10,63 €
12,50 € 10,63 €

Mittleres Grüngelb, weiße Fruchtanklänge, ein wenig gelbe Apfelfrucht, komplex, zarte Kräuterwürze, gute Länge, ein feiner Speisenbegleiter.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
momentan nicht lieferbar

Weingut Jurtschitsch Langenlois

GrüVe - Grüner Veltliner

Jahrgang: 2017
8,60 €
8,60 €

31 Jahre GrüVe!  31 grandiose Motive vermitteln die gelungene Symbiose aus malerischer Kunst und vinophilem Zauber. Seit 1987 gestaltet der renommierte Künstler Christian Ludwig Attersee die Flaschenbilder.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
momentan nicht lieferbar

Weingut Jurtschitsch Langenlois

Grüner Veltliner Stein (Bio-Wein AT-BIO 402)

Jahrgang: 2016
10,20 € 8,67 €
10,20 € 8,67 €

Beeindruckt durch sein präzises und ausgewogenes Spiel von Würze und Frucht; reife Äpfel und eine feine kräutrige Nase; Frische und Pfeffrigkeit setzen sich am Gaumen fort. Die feine Säurestruktur verleiht dem Wein Länge und Frische.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
lieferbar

Nur noch 7 Flaschen auf Lager!

Jahrgang: 2017
20,00 €
20,00 €

In diesem Wein steckt alles, was die Rebstöcke in Jahrzehnten gelernt haben: Durch das Alter der Reben (im Durchschnitt über 55 Jahre) und der damit verbundenen natürlichen Ertragsreduktion ergibt sich ein hochreifer und substanzreicher Wein mit ausgewogener Balance, klarer Frucht und Eleganz, der lange nachklingt.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
lieferbar

Weingut Jurtschitsch Langenlois

Riesling Platin

Jahrgang: 2017
10,80 €
10,80 €

Riesling-Klassiker im Hause Jurtschitsch, der sich mit eleganter Stilistik, mineralisch mit klaren und feinfruchtigen Steinobstanklängen nach Pfirsich und Marille präsentiert. Die edle Rebsorte in jugendlicher Ausprägung.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
lieferbar

Weingut Jurtschitsch Langenlois

Sauvignon Blanc (Bio-Wein AT-BIO-402)

Jahrgang: 2017
13,30 €
13,30 €

Jugendliches Duftspiel mit diversen Fruchtinhalten: sortentypische Holunder-, Stachel- und Johannisbeer-Aromen im gesamten Gaumenverlauf. Die markante Fruchtsäure wirkt sehr animierend, ein jugendlich-burschikoser Charmeur mit pikantem Fruchtschmelz.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
momentan nicht lieferbar

Weingut Jurtschitsch Langenlois

Jurtschitsch Brut Rosé (Bio-Sekt AT-BIO-402)

Jahrgang: N.V.
20,50 €
20,50 €

Unter dem Titel "Entdeckungen aus Langenlois" werden jedes Jahr am Weingut Jurtschitsch besondere Projekt-Weine vinifiziert und in kleinen Mengen abgefülllt, so auch dieser herrliche Rosé-Sekt.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
lieferbar
Jahrgang: 2014
22,50 €
22,50 €

Auch dieser Sekt gehört zu den "Entdeckungen aus Langenlois", sein Grundwein, ein reinsortiger Grüner Veltliner, zählt mit zu den besonderen Projekt-Weinen, von denen im Haus Jurtschitsch nur eine kleine Menge vinifiziert und abgefüllt wird.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
lieferbar

Nur noch 9 Flaschen auf Lager!

Weingut Jurtschitsch Langenlois

Zweigelt

Jahrgang: 2015
9,20 €
9,20 €

Der Zweigelt präsentiert sich mit sortentypischen Kirsch- und Weichselaromen. Er wirkt klar und prägnant, charmant und trinkreif. Ein typischer Vertreter des feinfruchtigen Kamptaler Zweigelt.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
lieferbar