Weinviertel

... dort wo das „Pfefferl“ wächst

Das Weinviertel ist jedem österreichischen Weinfreund ein Begriff, doch auch international steigt der Bekanntheitsgrad des größten österreichischen Weinbaugebietes. Die Rebfläche von 13.356 Hektar ist ein wesentlicher Faktor, doch das Erfolgsrezept heißt Grüner Veltliner, namentlich in der gebietstypischen Ausprägungen als Weinviertel DAC und Weinviertel DAC Reserve.

Von der Donau im Süden bis zur tschechischen Grenze im Norden, vom Manhartsberg im Westen bis zur slowakischen Grenze im Osten erstreckt sich das größte spezifische Weinbaugebiet. Doch Weinviertel ist nicht gleich Weinviertel,  neben dem General Grüner Veltliner ist ein stattliches Regiment an weiteren Rebsorten anzutreffen. Auf Grund verschiedener Faktoren – besonders was die klimatischen Einflüsse und geologischen Bedingungen betrifft – lässt sich eine Dreiteilung des Weinbaugebietes vornehmen.
Im westlichen Weinviertel sollte jeder Weinreisende zwei Inseln ansteuern, beginnend im Land um Retz mit seinen monumentalen Kelleranlagen unter der Altstadt, die an die historische Bedeutung des dortigen Weinhandels erinnern. Das trockene Kleinklima hat hier von jeher auch die Rotweinerzeugung begünstigt. Im Pulkautal rund um die Orte Jetzelsdorf und Haugsdorf, und in der ausgedehnten Kessellage von Mailberg gedeihen fruchtbetonte Zweigelt und Blaue Portugieser. Ein Ankerpunkt für Weißweinliebhaber ist eine weitere Insel, diesmal aus Granit, um Röschitz, wo Grüne Veltliner und Rieslinge eine besondere Finesse entwickeln.

Die Winzer im nordöstlichen Teil des Weinviertels um Poysdorf keltern vor allem würzige Grüne Veltliner, frische Welschrieslinge und gehaltvolle Burgunder. Die Nordgrenze des Weinviertels zu Mähren markieren die Kalkklippen von Staatz und Falkenstein, die hervorragende Voraussetzungen für fruchtbetonte, mineralische Weine schaffen. Die nördlich von Poysdorf gelegenen Orte Herrnbaumgarten und Schrattenberg sind durch ihre Kessellage prädestiniert für ausdrucksstarke Rotweine. Weiter im Südosten, an der Grenze zum Marchfeld rund um Mannersdorf, macht sich der pannonische Klimaeinfluss bemerkbar. Im Zusammenspiel mit dem Kleinklima am Fluss March herrschen beste Bedingungen für Grüne Veltliner, Rieslinge, Burgunder und aromatische Rebsorten wie Traminer – bis hinauf in hohe Prädikatsstufen. Nach einem Zwischenstopp in der Weinbaugemeinde Wolkersdorf ist auf dem Weg nach Wien noch die Region an den Hängen des Bisamberges als Heimstätte pikanter Rieslinge hervorzuheben.

Trotz dieser Vielfalt bleibt der Grüne Veltliner der unangefochtene Hauptdarsteller des Weinviertler Weingenusses: Rund 6.200 Hektar bedeuten nicht nur die Hälfte des gesamten Bestandes in Österreich, sondern auch knapp die Hälfte weltweit. Dessen ungeachtet – und auch über alle unterschiedlichen Bodentypen und große Entfernungen zwischen den Weinorten hinweg – ist der Weinviertler Veltlinertyp an einer pikant „pfeffrigen“ Geschmacksnote zu erkennen. Zur Assoziation an grünen, weißen und bei höherer Reife auch schwarzen Pfeffer kommen fruchtbetontes Bukett und frische Säure. Dieses charakteristische Trio wurde ab dem Jahrgang 2002 zur Definition für den gebietstypischen Weinviertel DAC , die erste kontrollierte Herkunftsbezeichnung Österreichs. Seit dem Jahrgang 2009 gibt es neben der klassisch-trockenen, frischen Variante auch die kräftige Spielart Weinviertel DAC Reserve.

Quelle: ÖWM

... mehr Informationen

Aktive Filter

Weingut Setzer Hohenwarth

Setzer - Weine zum Kennenlernen (versandkostenfrei)

66,20 €

Dieses 6er Kennenlern-Paket enthält je eine Flasche à 0,75 ltr. = 4,5 ltr. der folgenden Weine:

2023er Grüner Veltliner "Ausstich"
2023er Roter Veltliner Symphoniker
2022er Chardonnay
2022er Weißburgunder
2023er Setzer in Pink, Rosé-Cuvée
2021er Zweigelt

Das versandkostenfreie Paket kostet 66,20 € (= 14,71 €/ltr.).

... mehr Informationen
lieferbar

Weingut Setzer Hohenwarth

Setzer - Lagenweine (versandkostenfrei)

109,28 €

Genießen Sie vom Weingut Setzer zwei hervorragende Grüne Veltliner-Lagenweine sowie den seltenen Roten Veltliner Ried Kreimelberg, insgesamt sechs Flaschen à 0,75 ltr. = Paketinhalt 4,5 ltr.; Sie erhalten diese 6 Flaschen frei Haus zum Preis von 109,28 € (= 24,28 €/ltr.) statt 120,20 €.

Unter "... mehr Informationen" lesen Sie, welche Weine das Paket im Detail enthält.

... mehr Informationen
lieferbar

Weingut Setzer Hohenwarth

Merlot

15,90 €
Jahrgang: 2019
Preis/Liter: 21,20 €

Elegante Noten von reifen, roten Früchten, satte Tannine, langer Abgang.

... mehr Informationen
lieferbar

Nur noch 8 Flaschen auf Lager!

Weingut Setzer Hohenwarth

Weißburgunder - Pinot Blanc

12,10 €
Jahrgang: 2022
Preis/Liter: 16,13 €

Fruchtiger, weicher Weißburgunder mit Noten von grünem Apfel und Nüssen; saftiger, balancierter Wein.


... mehr Informationen
lieferbar

Weingut Setzer Hohenwarth

Roter Veltliner Ried Kreimelberg

20,50 €
Jahrgang: 2022
Preis/Liter: 27,33 €

Der "große Bruder" des Wiener Symphonikers, ein gehaltvoller Wein, aromatisch, vielschichtig, mit feiner Säurestruktur, elegant, mit einem langen Abgang.

92    Punkte im falstaff Weinguide 2023/2024
93+ Punkte im A LA CARTE Weinguide 2024



... mehr Informationen
lieferbar

Weingut Setzer Hohenwarth

Zweigelt 2021

9,90 €
Jahrgang: 2021
Preis/Liter: 13,20 €

Attraktive sortentypische Nase nach Kirschen, klar, rund, trinkanimierend, ein Zweigelt für Weintrinker, die einen Rotwein bevorzugen, der elegant und etwas leichter ist.

... mehr Informationen
lieferbar

Weingut Setzer Hohenwarth

Grüner Veltliner Ried Kronberg - Weinviertel DAC Reserve

14,90 €
Jahrgang: 2022
Preis/Liter: 19,87 €

Mittleres Grüngelb,  gelbe Tropenfrucht, saftig, feinwürzig, angenehmer Säurebogen; eleganter, trinkanimierender Grüner Veltliner, lang anhaltend.

92    Punkte im falstaff Weinguide 2023/2024
93+ Punkte im A LA CARTE Weinguide 2024
87   Wein-Plus-Punkte = sehr gut

... mehr Informationen
lieferbar

Weingut Setzer Hohenwarth

Chardonnay

12,10 €
Jahrgang: 2022
Preis/Liter: 16,13 €

Noten von frischem Apfel, fruchtig, lebendig, voll am Gaumen.

... mehr Informationen
lieferbar

Weingut Setzer Hohenwarth

Grüner Veltliner 8000 Ried Laa - Weinviertel DAC Reserve

24,70 €
Jahrgang: 2022
Preis/Liter: 32,93 €

Das "Flaggschiff" im Hause Setzer: Mittleres Grüngelb, vielschichtiges, einladendes Bukett, facettenreicher Säurebogen, Tropenfrüchte am Gaumen, saftig, straff, komplexer Speisebegleiter mit viel Potential.

95 Punkte im falstaff Weinguide 2023/2024
96 Punkte im A LA CARTE Weinguide 2024
Gault & Millaut: beste Weinviertel DAC Reserve


... mehr Informationen
lieferbar

Weingut Setzer Hohenwarth

Grüner Veltliner "Ausstich" - Weinviertel DAC

10,60 €
Jahrgang: 2023
Preis/Liter: 14,13 €

Ein typischer Weinviertel DAC, pfeffrig, mit fruchtigen Noten und lebendigem Trinkfluss.




... mehr Informationen
lieferbar

Weingut Setzer Hohenwarth

Roter Veltliner Symphoniker

10,60 €
Jahrgang: 2023
Preis/Liter: 14,13 €

Kein Rotwein, wie der Name vielleicht vermuten läßt, sondern eine rare, sehr alte eigenständige Weißwein-Rebsorte, deren Beeren sich zur Reifezeit rötlich verfärben. Setzer's "Symphoniker"  2023 ist leicht, aromatisch mit einer feinen Mandelnote, sehr fruchtig und lebendig am Gaumen.


... mehr Informationen
lieferbar

Weingut Setzer Hohenwarth

"Setzer in Pink"

10,90 €
Jahrgang: 2023
Preis/Liter: 14,53 €

"Setzer in Pink" - ein perfekter Wein nicht nur für den Sommer, hellrosa, mit fruchtigen Noten und angenehmer, lebendiger Säure.

... mehr Informationen
lieferbar