Weinstudio Austria
Monika Fürst-Ladner

Römerstraße 2c
82296 Schöngeising
Deutschland

Tel. +49 (0) 81 41-2 34 81

E-Mail info@weinstudio-austria.de

Warenkorb

Inhalt (0) 0,00 €

Weingut LacknerTinnacher

Die Geschichte des Weingutes beginnt 1770, seit mehr als 240 Jahren wird dort also bereits Wein gemacht. Es ist immer ein Familienbetrieb geblieben, denn das ist ein elementarer Teil des Selbstverständnisses und der Tradition der Familie: Es gibt ihr die Freiheit, ihre Weine genau so zu gestalten, wie sie sie abseits aller Moden haben wollen: Re...

Die Geschichte des Weingutes beginnt 1770, seit mehr als 240 Jahren wird dort also bereits Wein gemacht. Es ist immer ein Familienbetrieb geblieben, denn das ist ein elementarer Teil des Selbstverständnisses und der Tradition der Familie: Es gibt ihr die Freiheit, ihre Weine genau so zu gestalten, wie sie sie abseits aller Moden haben wollen: Rein, elegant, zeitlos.

Heute werden 27 ha Weingärten von Wilma, Fritz und Katharina Tinnacher bewirtschaftet. Wilma Lackner-Tinnacher stammt aus einer Winzerfamilie in Flamberg und übernahm bereits mit 25 Jahren das damals schon von Kennern hochgeschätzte Weingut ihres Onkels Franz Lackner. Zwei Jahre später kam mit Ehemann Fritz Tinnacher ein weiterer Wein-Profi ins Team. Ab 1980 trägt das Weingut den Namen LacknerTinnacher.

Fritz Tinnacher wächst in einer alteingesessenen Gastwirtschaft in Leibnitz auf und lernt bereits in jungen Jahren alle Prozesse des Weinmachens von seinem Großvater im eigenen Weingarten in Gamlitz. Als ausgebildeter Weinbaumeister, vor allem aber als jemand, der mit der Winzerkultur sein ganzes Leben verbracht hat, kennt er jede seiner Reben. Der "Winzer des Jahres 1995" (Falstaff) betreut die Weingärten rund um das Jahr – und er erinnert sich an die Güte jedes einzelnen Jahrgangs.

Katharina Tinnacher ist eine der beiden Töchter. Nach dem Diplomstudium der Angewandten Pflanzenwissenschaften an der Universität für Bodenkultur Wien mit dem Schwerpunkt "Interaktion zwischen Rebe, Boden und Mikroklima" bringt sie seit 2010 ihr breites Fachwissen in das Weingut ein. Gemeinsam mit Vater Fritz arbeitet sie an der Weiterentwicklung der Lagen und Weingärten. Ihr Anspruch ist es, neben fruchtig-eleganten Aromen auch die tiefe Struktur, Vielschichtigkeit, Nachhaltigkeit und Langlebigkeit in den Weinen auszudrücken. Aus einem konsequenten Qualitätsgedanken heraus werden die Weine nur aus den Trauben der eigenen Weingärten der Lagen Eckberg, Gamitz, Türken, Flamberg, Welles und Steinbach gemacht. Alle Weingärten befinden sich auf der klimatisch idealen Seehöhe von 400 – 500 Metern.

Seit einigen Jahren beschäftigt sich die Familie auch intensiv mit biologisch-organischer Weingartenpflege; 2013 fiel die Entscheidung, das gesamte Weingut umzustellen, um in Zukunft die Weingärten mit kontrollierter, nützlingsschonender und biologisch-ökologischer Arbeitsweise zu pflegen.

Das Credo der Familie LacknerTinnacher ist die Zeitlosigkeit. So wird das Weinmachen als alljährliche Metamorphose verstanden: Aus Erde, Steinen, Mineralien wachsen die Weinstöcke. Unter Sonne, Wind und Regen entwickeln sich Reben und Trauben. Aus sorgfältiger Handarbeit entstehen daraus schließlich die Weine. Dieses Gedankengut dokumentiert sich auch wunderschön in den Etiketten der Weinflaschen: Raupe, Puppe und Schmetterling stehen jeweils für unterschiedliche Qualitätsstufen.

... mehr Informationen

Weingut LacknerTinnacher Gamlitz

Welschriesling (Bio-Wein AT-BIO-402)

Jahrgang: 2017
10,70 €
10,70 €

Die alten Rebstöcke von Katharina Tinnachers Welschriesling tragen nur noch wenige, kleinbeerige Trauben; ihr Geschmack ist darum ausgesprochen würzig und ausdrucksstark.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
lieferbar
Jahrgang: 2017
14,10 €
14,10 €

Das würzige Bukett duftet nach weißen Ribiseln, Cassisblättern, Stachelbeeren und Kräutern. Am Gaumen wird die saftige Frucht von einer belebenden Weinsäure unterstützt.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
lieferbar

Weingut LacknerTinnacher Gamlitz

Morillon Ried Eckberg (Bio-Wein AT-BIO-402)

Jahrgang: 2017
16,70 €
16,70 €

Der Duft des Morillon Eckberg erinnert an Mandelblüten, Williamsbirne, Walnuss und Kräuter. Am Gaumen ist er vollmundig und würzig.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
lieferbar

Weingut LacknerTinnacher Gamlitz

Weißburgunder Ried Eckberg (Bio-Wein AT-BIO-402)

Jahrgang: 2017
13,90 €
13,90 €

Dieser Weißburgunder hat einen feinen Duft nach reifen Birnen, Quitten, weißen Blüten und Mandeln. Am Gaumen ist er vielschichtig; die angenehme Säure und der ausgewogene Körper sorgen für einen harmonischen Trinkfluss.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
lieferbar

Weingut LacknerTinnacher Gamlitz

Grauburgunder Ried Steinbach

Jahrgang: 2015
19,50 €
19,50 €

Der eindrucksvolle Duft nach Steinobst, Birnen und Walnüssen ist unterlegt mit zart mineralischen Noten.

... mehr Informationen
In den Warenkorb
lieferbar